Lukas Gage © lukasgage/instagram
Lukas Gage © lukasgage/instagram
in

“You”-Star Lukas Gage angeblich mit Chris Appleton liiert

Der You-Star löste Gerüchte über eine Beziehung mit dem Friseur aus, der für seine Arbeit mit Stars wie Kim Kardashian und Ariana Grande bekannt ist. Er teilte Fotos von ihrem jüngsten Urlaub Mexiko.

Die Fotos, die auch von Appleton geteilt wurden, zeigen die beiden auf einem Quad, wie sie mit Helmen herumfahren und im Meer posieren.

Appleton betitelte sein Foto einfach mit “joyride”, während Gage “la mejor” schrieb, was so viel wie “das Beste” bedeutet.

Appletons “Arbeitskollegin” Mary Phillips schien die Gerüchte zu bestätigen, als sie unter ihren Beitrag schrieb: “IG official”.

Quellen von “Just Jared” zufolge sind die beiden tatsächlich ein Paar. Aber das ist auch schon alles, was wir wissen.

Anfang des Monats ging Lukas Gage mit seiner queeren Sexszene in You viral.

Der Schauspieler debütierte in der vierten Staffel der Netflix-Psychothrillerserie als Adam Pratt, ein wohlhabender Typ und Sohn einer reichen Ostküstenfamilie.

In der zweiten Episode entdeckt Joe Adams geheimen Fetisch, als er Zeuge wird, wie der arrogante amerikanische Auswanderer mit einem unbekannten Kellner ein wenig “Wassersport” betreibt.

Für Gage ist es die zweite explizite Sexszene in den letzten Jahren. In der ersten Staffel von HBOs “The White Lotus” hatte seine Figur Sex mit Murray Bartletts Hotelmanager Armond.

Gage erklärte, dass er keine Angst mehr davor habe, in Sexszenen Grenzen zu überschreiten. Er sei “jetzt ein bisschen europäischer im Umgang mit Nacktheit”.

https://twitter.com/soynndx/status/1624802722514972672

“Ich bettle nicht darum, mich auszuziehen, aber ich fühle mich wohl dabei. Ich möchte auch ein Gefühl der Ehrlichkeit bewahren: Wenn es eine Szene gibt, in der ich Sex mit meinem Chef habe, wird es verdammt seltsam aussehen, wenn ich etwas anhabe”, sagte er.

In einem Interview mit People feierte der Schauspieler die neue Ära der Sex-Positivität in den Medien. Er sagte, es wäre “ein Fehler”, keine expliziten Liebesszenen auf der Leinwand zu zeigen.

Ihm sei es wichtig gewesen, “dass wir uns nie schämen und dass wir sexuell positiv sind”, als er zusammen mit den Produzenten und ausführenden Produzenten von You, Sera Gamble und Greg Berlanti, den Charakter entwickelte.

“Wir machen uns nie über die Kinks von jemandem lustig oder so. Sie sind ein Teil von ihm”, fährt er fort. “Ich glaube, jeder hat seine eigenen Gründe für seine Vorlieben und seine Kinks”.

Zu den weiteren Film- und Fernsehrollen von Gage gehören unter anderem “Assassination Nation”, “Euphoria” und “Love, Victor”.

Miguel Herrán © instagram/miguel.g.herran

Miguel Herrán ist kein Fan von Hemden… und das stört niemanden

© via Canva

Grindr verrät, welche Länder die meisten Tops und Bottoms haben